Anforderungen:

  • Mehrjährige und einschlägige Berufspraxis
  • Ausreichende Deutschkenntnisse
  • Kenntnisse und Erfahrung mit der Verarbeitung fachspezifischer Materialien
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit diversen Presssystemen
  • Erfahrung mit verschiedensten Installationstechniken
  • Lesen von Bauplänen und selbstständiges Arbeiten
  • Erfahrung mit Groß- und Kleinbaustellen
  • Autogenschweißen (ist nicht Bedingung, aber von Vorteil)

Erreichbarkeit des Arbeitsortes:

Die Baustellen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Führerschein sowie eigener PKW sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Arbeitszeit:

Kollektivvertragliche Vollzeitbeschäftigung:
Montag bis Freitag im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche.

Arbeitsort:

Wien und Steiermark

Entlohnung:

  • Laut Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoanfangsgehalt € 2.372,19
  • Montagezulage (€ 0,921 brutto / Stunde)
  • Zulagen (€ 26,40 netto/Tag Auslösen, € 15,– netto/Tag Nächtigungsgeld/Unterkunftsbeitrag)
  • 13. und 14. Lohnzahlung
  • Das Unternehmen stellt Arbeitskleidung, Werkzeug und Schutzausrüstung zur Verfügung.
  • Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich

Persönliche Bewerbungen ausschließlich nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Schriftliche Bewerbungen per Mail oder über unsere Homepage.

Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Zentralheizungs- oder Lüftungsmonteur/in, Konstruktionsmechaniker/in, Schlosser/in oder vergleichbare Lehre
  • Montage von Lüftungs- und Klimaanlagen nach vorgegebenen Plänen in den verschiedenen Anwendungsgebieten (Industrie, Gastronomie und Hotellerie, Öffentlicher Bau etc.)
  • Erweiterung, Umbauarbeiten und Sanierung von bestehenden lufttechnischen Anlagen
  • Zusammenbau und Fertigung von einfachen Blechkonstruktionen (z.B.: Kanäle abmessen, trennen und anbringen)

Erreichbarkeit des Arbeitsortes:

Die Baustellen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Führerschein sowie eigener PKW sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Arbeitszeit:

Kollektivvertragliche Vollzeitbeschäftigung:
Montag bis Freitag im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche.

Arbeitsort:

Wien und Steiermark

Entlohnung:

  • Laut Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoanfangsgehalt € 2.372,19
  • Montagezulage (€ 0,921 brutto / Stunde)
  • Zulagen (€ 26,40 netto/Tag Auslösen, € 15,– netto/Tag Nächtigungsgeld/Unterkunftsbeitrag)
  • 13. und 14. Lohnzahlung
  • Das Unternehmen stellt Arbeitskleidung, Werkzeug und Schutzausrüstung zur Verfügung.
  • Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich

Persönliche Bewerbungen ausschließlich nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Schriftliche Bewerbungen per Mail oder über unsere Homepage.

Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Zentralheizungs-, Rohr-, Industrieinstallateur oder vergleichbare Schlosserlehre
  • Lesen von Isometrie-Plänen
  • Selbständiges Fertigen von Rohr- und Formteilen, Halterungen
  • Heften / Schweißen (WIG/ Mag und Elektroden)
  • Montage und Demontage von Rohrleitungen und Konstruktionen
  • Selbständiges Arbeiten
  • Vorrichten von Rohrleitungssystemen nach Isometrie
  • Verbinden von Rohrleitungssystemen nach verschiedenen Verfahren (Schrauben, Flanschen, Schweißen)
  • Allgemeine Schlosserarbeiten

Erreichbarkeit des Arbeitsortes:

Die Baustellen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Führerschein sowie eigener PKW sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Arbeitszeit:

Kollektivvertragliche Vollzeitbeschäftigung:
Montag bis Freitag im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche.

Arbeitsort:

Wien und Steiermark

Entlohnung:

  • Laut Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoanfangsgehalt € 2.372,19
  • Montagezulage (€ 0,921 brutto / Stunde)
  • Zulagen (€ 26,40 netto/Tag Auslösen, € 15,– netto/Tag Nächtigungsgeld/Unterkunftsbeitrag)
  • 13. und 14. Lohnzahlung
  • Das Unternehmen stellt Arbeitskleidung, Werkzeug und Schutzausrüstung zur Verfügung.
  • Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich

Persönliche Bewerbungen ausschließlich nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Schriftliche Bewerbungen per Mail oder über unsere Homepage.

Anforderungen:

  • Langjährige und einschlägige Berufserfahrung als Schweißer
  • Vorbereiten und Schweißen nach Arbeits- und Schweißanweisungen
  • Kontrolle und Nachbehandlung von Schweißnähten
  • Durchführung von Schweißarbeiten im Bereich des Rohrleitungsbaues in den verschiedensten Rohrdimensionen

Gültige Schweißzeugnisse von Vorteil:

  • WIG (141 Wolfram- Inertgasschweißen)
  • Autogenschweißen (311 Gasschweißen)

Erreichbarkeit des Arbeitsortes:

Die Baustellen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.
Führerschein sowie eigener PKW sind von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Arbeitszeit:

Kollektivvertragliche Vollzeitbeschäftigung:
Montag bis Freitag im Ausmaß von 38,5 Stunden pro Woche.

Arbeitsort:

Wien und Steiermark

Entlohnung:

  • Laut Kollektivvertrag beträgt das monatliche Bruttoanfangsgehalt € 2.372,19
  • Montagezulage (€ 0,921 brutto / Stunde)
  • Zulagen (€ 26,40 netto/Tag Auslösen, € 15,– netto/Tag Nächtigungsgeld/Unterkunftsbeitrag)
  • 13. und 14. Lohnzahlung
  • Das Unternehmen stellt Arbeitskleidung, Werkzeug und Schutzausrüstung zur Verfügung.
  • Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich

Persönliche Bewerbungen ausschließlich nur nach telefonischer Terminvereinbarung. Schriftliche Bewerbungen per Mail oder über unsere Homepage.